Leitfaden für den Umgang mit Krankheitssymptomen

Liebe Eltern,
das Hessische Kultusministerium hat einen Leitfaden für den Umgang mit Krankheitssymptomen bei Kindern, die eine Kindertageseinrichtung, eine Kindertagespflegestelle oder eine Schule besuchen, herausgegeben.

Hier die einleitenden Worte:

„Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Nach dem Lockdown stehen wir bei der Öffnung von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und Schulen weiterhin im Spannungsfeld zwischen der Aufgabe, alle Beteiligten möglichst gut zu schützen und gleichzeitig das Recht auf Bildung und staatliche Fürsorge für Kinder und Jugendliche umzusetzen.

Wie auch schon vor der Corona-Pandemie gilt, dass Kinder, die eindeutig krank sind, nicht in die Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Schule gebracht werden. Die Einschätzung, ob ihr Kind krank ist, treffen auch weiterhin grundsätzlich die Eltern. Wenn Kinder offensichtlich krank in die Einrichtung gebracht werden oder während der Teilnahme am Betrieb der Kindertageseinrichtung, der Kindertagespflegestelle bzw. der Schule erkranken, kann die Einrichtung die Abholung veranlassen.“

Damit Sie einschätzen können, wann Ihr Kind zu Hause bleiben muss und wann es wieder die Schule besuchen darf, finden Sie anhängend zum Download ein Diagramm des HKM und das Formular, das Sie ausfüllen müssen, wenn Ihr Kind nach Krankheit wieder die Schule besucht.

Bitte beachten Sie: Wenn Ihr Kind nach Krankheit die Schule wieder besucht, ohne dass uns das ausgefüllte Formular vorliegt, können wir die Abholung veranlassen.

Ihr Team der Hasselbachschule


Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen
bei Kindern und Jugendlichen [PDF, ca 360 KB]

Formular: Bescheinigung zur Wiederzulassung
in die Schule/Schulbetreuung [PDF, ca 50 KB]

Vorstellung Schul-Caterer

Ab dem 24. August gibt es wieder Mittagessen in der Hasselbachschule.

Ihre Bestellung muss bis Mittwoch, 19.8. um 23.59 Uhr eingegangen sein.

Gesundes Essen ist lecker & macht Spaß! Als Eltern zweier Kinder, wissen wir wie wichtig es ist, bereits in jungen Jahren die Neugierde und Begeisterung für gesunde und frische Lebensmittel und eine ausgewogene Ernährung bei unseren Kindern zu wecken.

Bantschow & Bantschow beliefert seit vielen Jahren mehr als 40 Kitas und Schulen täglich mit frischen Lebensmitteln und vollwertigen Mittagessen.

Anmeldung für das Mittagessen

Die Anmeldung erfolgt über unser Online-Bestellsystem für Schulessen. Hier können Sie sich anmelden:

www.bantschow-kids.de

Sie können die Mahlzeiten für Ihr/e Kind/er anhand des Speiseplans per Mausklick bestellen. Dabei sind nur unsere Bestellfristen zu beachten.

Bestellungen bis Mittwoch der Vorwoche 23:59 Uhr
Abbestellungen bis morgens um 08:00 Uhr

Unser Service

Bitte melden Sie sich bei Rückfragen gerne

Montag – Freitag zwischen
07.30 – 08.00 Uhr und
10.00 – 12.00 Uhr telefonisch
06078 – 96 89 200 oder
schreiben Sie uns eine Email an schule@bantschowundbantschow.de.

Ihr Bantschow-Foot Catering Team


Elternbrief – Vorstellung Bantschow [PDF, ca 650 KB]

Die Raupe Kunterbunt soll wachsen

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Spaziergänger.

Wie geht es euch? Zur Zeit müssen viele Kinder zu Hause betreut werden. Nebenher sitzen viele Erwachsene auch noch im Homeoffice. Alle sozialen Kontakte sind eingeschränkt. Da ist es schwer, ein Gefühl für Gemeinschaft zu entwickeln. Doch diese Zeiten beweisen etwas anders: Trotz Isolation finden wir zusammen. Weiterlesen

03.04.2020 > Notbetreuung während der Osterferien

Liebe Eltern,

unsere Schule ist kein Standort für die Notbetreuung in den Osterferien (04.04.2020 – 19.04.2020). Wenn Sie die Kriterien für die Inanspruchnahme der Notbetreuung erfüllen und einen Betreuungsplatz für Ihr Kind benötigen, finden Sie in dem hier veröffentlichten PDF-Dokument die Standorte der Notbetreuung im Schulamtsbezirk Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt nach Gemeinden geordnet. Bitte nehmen Sie direkt mit den für Sie in Frage kommenden Schulen Kontakt auf. Die Kontaktdaten der Schulen finden Sie auf den jeweiligen Webseiten der Schulen.

Hier die PDF für die Standorte zur Notbetreuung.

03.04.2020 > Brief zu Ostern

Liebe Eltern,
 liebe Schülerinnen und Schüler,

leider hält das Coronavirus uns noch immer fest in der Hand und fordert von uns Handlungen und Entscheidungen ein, die wir bisher so nicht kannten.

Aktuell wird an der Hasselbachschule das Angebot der Notbetreuung während der Osterferien nicht in Anspruch genommen. In Notfällen erreichen Sie uns aber auch während der Ferien unter den bekannten Kontaktdaten. Weiterlesen